Schulleben

Richtig Trinken, Besser Denken 2. Jahrgang

Am 22.03.2022 fand der Projekttag „Richtig Trinken, Besser Denken!“ für den 2. Jahrgang an der Grundschule in der Südstadt statt. Dieser wurde in die Einheit Wasser im Sachunterricht integriert und rückte die Gesundheit als zentrales Thema der ökologischen Seite der Nachhaltigkeit in den Fokus. Die Schülerinnen und Schüler beschäftigten sich bereits seit Anfang Februar mit dem Thema „Wasser“ im Sachunterricht und hatten bereits viele Versuche zu den unterschiedlichen Wasserphänomenen durchgeführt. Als Vorbereitung auf den Projekttag erkundeten die Schülerinnen und Schüler die Schule und markierten auf einem Grundriss, wo sich überall Wasser befindet. Zudem wurde auf einem Globus das Wasser auf der Erde verortet. Am Projekttag selbst kam Frau Zima an unsere Schule und führte mit allen vier Klassen des Jahrgangs eine Stunde zum Thema Trinken durch. Dabei gab es vielfältigen fachlichen Input über den menschlichen Körper. Die Schülerinnen und Schüler wurden regelmäßig mit einbezogen und konnten ihr Vorwissen aktivieren und Vermutungen anstellen. Sehr überrascht waren sie, dass 15 Liter Wasser im Körper eines Kindes stecken. Auch über die Verteilungen wurde wild spekuliert: „Das Wasser ist in unserem Bauch.“, „Das Wasser ist in unserem Blut.“ oder „Das Wasser ist unserem Kopf.“. Auch über den Verlust des Wassers wussten die Kinder schon gut Bescheid, so erklärte ein Schüler: „Man schwitzt ja und das ist Wasser. Schwitzdrüsen benutzen Wasser, nur, dass das Wasser bei den Schwitzdrüsen etwas salziger wird.“. Ein anderer vermutete: „Beim Atmen verbrauchen wir einen halben Liter Wasser.“ Und damit hatte er sogar Recht. Dies wurde auch mit dem Spiegel-Atem-Test noch einmal dargestellt. Als es um die Rolle des Wassers in unserem Blut ging, wurde ein toller Versuch mit Legosteinen gezeigt. Ein Schüler fasste anschließend zusammen: „Da ist kein Wasser mehr und wenn die Stoffe nicht mehr so gut schwimmen können, dann kommen die auch nicht an und wenn man kein Wasser hat, was man benutzen kann, dann fühlt man sich auch schlapp und müde.“. Ein weiteres Highlight des Tages war das Trinkspiel mit Glucks, bei welchem die Reise des Wassers vom Regen zum Mineralwasser spielerisch und mit passenden Bewegungen durchlaufen wird. Im Anschluss an den Projekttag wurde das Thema im Sachunterricht weiter vertieft und die Videos auf der Website der IMD als Wiederholung geschaut. Zudem notieren die Schülerinnen und Schüler ihr tägliches Trinkverhalten aktuell auf einem Protokoll. In einigen Klassen wurden auch Becher individuell beschriftet, sodass in beiden Drinnenpausen jeweils gemeinsam im Klassenverband ein Glas Wasser getrunken wird. So ertönt zwei Mal täglich ein lautes „Prost“ im Klassenraum. Dieser Projekttag integrierte viele verschiedene Aspekte der Bildung für nachhaltige Entwicklung in die aktuelle Einheit des Sachunterrichts. Es wurden nicht nur ökologische Bereiche behandelt, sondern auch ökonomische. Zudem wurden verschiedene Aspekte der Verbraucherbildung und der Umweltbildung integriert. So wurden im Anschluss an den Projekttag die verschiedenen Arten von Wasser und deren Herstellung sowie Transport genauer unter die Lupe genommen. In diesem Zuge wurden auch die ökologischen, ökonomischen und gesundheitlichen Vorteile von Mineralwasser und von Leitungswasser herausgearbeitet und anderen Getränken gegenübergestellt. All diese Dinge konnten so einen wichtigen Beitrag für die Bildung von nachhaltiger Entwicklung an unserer Schule leisten. Die Schülerinnen und Schüler freuten sich über den Projekttag mit den Worten: „Ich durfte nach vorne kommen und mitmachen.“, „Mir hat das Thema sehr viel Spaß gemacht.“ und „Es war sehr spannend.“. Alles in allem ein gelungener Tag und wir würden uns freuen, dies nun jedes Jahr für den 2. Jahrgang an unserer Schule zu etablieren.

Besuch der Feuerwehr

Im Rahmen der Sachunterrichtseinheit „Feuerwehr“ besuchte der 3. Jahrgang die freiwillige Feuerwehr Peine.

Spendenaktion

Finja (4a), Anna (4b) und Leana (4c) haben für die Flüchtlingskinder aus der Ukraine Geld gesammelt. Vielen Dank!

Eine tolle Aktion smile

Ball über die Schnur Turnier der Klassen 3 und 4 und Kletterlandschaft der Klassen 1 und 2            2022

 

Unsere Schülersprecher: Bilin aus 4c und Lenny aus der 3b                                                      2022

 

Großügige Spenden des RTL Kinderhauses in Verbindung mit der Volksbank BraWo       2021

United-Kids-Founfdation: https://www.united-kids-foundations.de/

RTL Kinderhaus: https://wirhelfenkindern.rtl.de/aktuelles/news/newsarchiv/rtl-kinderhaus-in-peine-eroeffnet

 

Schulkino der 3. und 4.Klassen – Dank der großzügigen Spende der Soroptimistinnen       2020

Homepage der Soroptimistinnen: https://clubpeine.soroptimist.de/home/

Per Kredit gutes tun – Volksbank BraWo spendet 2760 Euro an unseren Förderverein

Mit der gespendeten Summe möchten wir moderne Technik für einen anschaulichen Unterricht anschaffen.                                      2020

Quelle: https://regionalheute.de/per-kredit-gutes-tun-volksbank-brawo-spendet-2760-euro-fuer-rtl-kinderhaus-1581623109/

 

Spende des Arbeiter Samariter Bundes

Vielen Dank für 1000€ !

Ball-über-die-Schnur-Turnier                                                                                       2020

Am 06.02.2020 fand das Ball-über-die-Schnur-Turnier statt.

An diesem Tag traten die dritten und vierten Klassen in kleinen Teams gegeneinander an.

Sieger Ball über die Schnur-Turnier Klasse 3: Die Südstadtroyals (3c)
Herzlichen Glückwunsch laughing

Sieger Ball über die Schnur-Turnier Klasse 4: Die Lions (4b)
Herzlichen Glückwunsch laughing

 

 

Kletterlandschaft                                                                                       Februar 2020

Am 07.02.2020 erhielten alle zukünftigen Erstklässler, die Kinder des Schulkindergartens und alle ersten und zweiten Klassen die Gelegenheit, sich in einer großen Kletterlandschaft in der Sporthalle sportlich auszutoben. Dank des Engagements von Herrn Kimmlinger und Herrn John konnten sich zahlreiche Kinder an den vielfältigen Stationen erfreuen.

 

 

 

 

Klasse 3a gewinnt step brawo laughing                                                                     Dezember 2019

Quelle: https://regionalpeine.de/klasse-3a-der-grundschule-in-der-suedstadt-gewinnt-step-brawo/

 

1. Konzert der Eulenstreicher                                                                             Juni 2019

Eindrücke von der Konzertveranstaltung in unserer Turnhalle. Weitere Eindrücke finden Sie bei unseren Eulenstreichern!